Eine Veranstaltung von                     in Kooperation mit

Citylauf 2c Vollton Kopie         proevent logo cmyk
      Mehr Infos...                          Mehr Infos...

  • images/swlm/slider/header/sponsor-header_arosa.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor-header_glashger.gif
  • images/swlm/slider/header/sponsor_viactiv.gif
  • images/swlm/slider/start/web0B1A0020.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9807.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9828.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9887.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9899.jpg
  • images/swlm/slider/start/web0B1A9999.jpg

Logo Citylauf neu

präsentiert den
18. Rostocker Frauenlauf

im Rostocker Stadthafen mit


10 km Frauenlauf
5 km Frauenlauf
2 km Schnupperlauf
5km Nordic Walking

 

web neue strecke

Jetzt ist es amtlich. Der Frauenlauf am 25.8. plant mit einer neuen Streckenführung. Zudem verändern sich die Startzeiten. Die 10km Laufstrecke führt nach einigen Jahren wieder bis zum Gehlsdorfer Ufer und wieder zurück. Dadurch werden auch die übrigen Strecken sowie Startzeiten angepasst...

Die Organisatoren vom Rostocker Frauenlauf haben bei der Planung noch einmal zahlreiche Läuferinnen befragt. Ergebnis ist, dass die 10km Laufstrecke einen neuen Kurs bekommt. Wegfallen soll auch die bisherige „Spitzkehre“ am Kabutzenhof. Insgesamt heißt das eine umfangreiche Änderung, die sich positiv auf die Veranstaltung auswirken soll. „Wir sind gerade in der Beantragung und Genehmigungsphase mit der Stadt. Dabei sollte es keine Probleme geben“ so Roman Klawun. Immerhin laufen auf dem Kurs nicht nur die Teilnehmer der Rostocker Marathonnacht. Fast täglich sind auf dem Uferweg entlang der Warnow zahlreiche Läuferinnen und Läufer unterwegs. Die „kleine Stecke“ startet wie bisher um 10.00 uhr und wird von 2,5km auf ca. 2000m reduziert. Im Anschluss starten alle Teilnehmer der 10km sowie 5km Lauf und Walking gemeinsam. Die Wendemarke für die 5km Starter ist hinter dem Firmengebäude von AIDA unmittelbar vor der kleinen Brücke zur Holzhalbinsel. Die 10km Läuferinnen laufen von hier weiter. Es geht durch das Wohngebiet der Holzhalbinsel links vorbei am Kanubootshaus. Dann immer weiter den Uferweg, über die alte Petribrücke auf dem Radweg zur Riedelsche Dachpappenfabrik. Hier links in den „Kreuzgraben“ und weiter den Uferweg. Vorbei am „Hotel Warnow“ geht es bis zur Wendemarke gegenüber den Speichern. Dieser Weg ist durch die 10km Läuferinnen wieder zurück zu laufen.

Die neue Strecke hat viele interessante Highlights, die schönsten Ausblicke entlang der Warnow und jede Menge Grün. „Die Teilnehmerinnen am Frauenlauf werden diese Strecke mit Sicherheit in ihr Herz schließen“ so Nele – Sophie Wendt von den Organisatoren.

Anmeldung hier >>

 

webNEUDHM 9658

arosa banner 300x300 c

Anzeige

GLASHAEG 18 11358 Anz Sanft web 300x300px RZ

Anzeige

Präsentation1 Kopie

Anzeige
Indem Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Nutzung der Cookies einverstanden. Mehr Informationen. » Ich stimme zu! «